Friederike Witt-Schiedung

 

Kurz-Vita und künstlerischer Standpunkt

1941
geb. in Uelzen
1962–66
Studium Universität Hamburg und Hochschule für Bildende Künste Hamburg, Klasse Prof. Londenberg (Design und Buchkunst)

seit 1994 im BBK Celle
seitdem diverse Ausstellungen im Celler Raum

seit 2005 Kuratorin in der Kunstgalerie >nebenan<

Nicht nur abbilden, sondern sichtbar machen – so verstehe ich meine Kunst. Dabei benutze ich vorwiegend grafische Techniken, oft verbunden mit Collagen.

Das Thema „Wachsen“ – von den Künstlern der Partnerschaft mit Finnland für die Ausstellung zum Jubiläum 2016 vorgeschlagen – berührt mich als alternde Künstlerin sehr und ruft Beklommenheit hervor. Viele meiner Arbeiten sind aus dieser Grundstimmung heraus entstanden.

Das große Bild „Fazit“ von 2015 nimmt meine schwere Augenerkrankung ungeahnt vorweg.
Die vor kurzem gemalten Senioren-Gesichter zeigen meinen zukünftigen Weg.

Friederike Witt-Schiedung
BBK Celle
Holtauer Weg 14
29308 Winsen-Aller
OT Stedden
frieschiwitt@aol.com

Kontakt

BBK Ortsgruppe Celle
1. Vorsitzender
Norbert Diemert
Carla-Meyer-Rasch-Straße 1
29221 Celle
info@bbk-celle.de
05141 487979
0171 4146300

Termine

BBK Sommerausstellung
"Das dicke Ende"
Gotische Halle, Schloss Celle
Schlossplatz 1, 29221 Celle
Vernissage am 24.06.2018 um 11.30 Uhr
bis zum 26 August 2018
Di - So 13.00 - 17.00 Uhr

 

Stand: 31.07.2018