Wolfgang Decker

 

Studium
päd. Hochschule: Geschichte Kunst Deutsch
Lehramt – Schulleiter

Kunsterzieher
Seminare zur EnNachsenenbildung
Kunst mit Kindern unter psychotherapeutischen Aspekten

Weiterbildungen im künstlerischen Bereich: Maltechniken, Zeichnung,
Schnitzerei (Ornamentik, Tätigkeit bei einem Celler Geigenbaumeister)

2009 Gründung des “Ateliers für freie und angewandte Kunst” Oldau
Herausgabe von Kalendern mit eigenen Kunstmotiven für die Stadt Rotenburg/Wümme, die Gemeinden Winsen und Hambühren, Auftragsarbeiten im öffentlichen und privaten Bereich, künstlerische Abbildungen, Werbegrafik

Mitgliedschaft im “atelier22” Celle
Mitgliedschaft im Bund Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK)

Freie Mitarbeit im Kunstmuseum Celle

Einzel- und Gruppenausstellungen in
Celle, Braunschweig, Goslar, St. Andreasberg, Rotenburg, Winsen,
Hambühren, Müden, Minden, Berlin

Vertonungen eigener und fremder literarischer Texte,
regelmäßige Auftritte mit Gitarre und Gesang im Celler Raum

Wolfgang Decker
Hummelberg 16
29313 Hambühren
051431077
wodeoldau@t—online.de
www.wode-kunst-oldau.jimdo.com

Kontakt

BBK Ortsgruppe Celle
1. Vorsitzender
Norbert Diemert
Carla-Meyer-Rasch-Straße 1
29221 Celle
info@bbk-celle.de
05141 487979
0171 4146300

Termine

BBK Sommerausstellung
"Das dicke Ende"
Gotische Halle, Schloss Celle
Schlossplatz 1, 29221 Celle
Vernissage am 24.06.2018 um 11.30 Uhr
bis zum 26 August 2018
Di - So 13.00 - 17.00 Uhr

 

Stand: 31.07.2018