Petra Bartels
Kuenstlerin und Designerin – Textiles

Ich schoepfe aus der Natur, die ich als perfektes System in der Welt wahrnehme, alles passt zueinander und nach chaotischen Naturereignissen, ordnet sich das System immerwieder und wieder von selbst und erreicht darueber neue Formen und Prozesse. Das beobachte ich besonders aus meinem zweiten Lebens- und Schaffensort in Italien, immitten einer Huegellandschaft in Meeresnaehe. Unter dem grossen Himmel sind wir, das Land, welches wir in unserer Obhut haben und die eigens restaurierten und neu gebauten Gebaeude, aus Ziegel, Holz, Strohballen, Lehm….aus den mir dort umgebenden Naturelementen schoepfen und schaffen.Ich habe mir damit einen mir entsprechenden Ort gestaltet, wo sich Natur und Mensch verbinden. Daraus entstehen Bilder, textile Skulpturen – Objekte, aber auch Gebrauchsgestaende fuer unsere Lebensraeume. Ich verwende textile Materialien, Farben und Pigmente, Leim, Draht, Eisen, Pflanzenteile.

Mein kuenstlerisches Schaffen ist eine Beobachtung von Zwischenraeumen, das, was wir nicht gleich sehen, aber durchaus wahrnehmen koennen. Mit meinen Werken wuensche ich mir die Menschen zu beruehren, das Feinsinnige, Feinstoffliche in Materie zu verwandeln, Unsichtbares sichtbar werden zu lassen, vibrieren zu lassen. Zwischenraeume stellen sich in meinen Bildern ueber die Ueberlagerungen, die Transparenzen, die Naehte, Faeden, Schichten dar. In den Skulpturen kann man das in den kleinen Raeumen finden, die ich schaffe, aus Stoffen, die fast zu Papier werden, Stoffe, die ich miteinander verbinde, verklebe, verwebe, vernaehe und etwas ganz Neues daraus entstehen lasse. In diesem Schaffensprozess findet sich das Hell und Dunkel, das Schwere und die Leichtigkeit und dort suche ich das was dazwischen liegt und schwingt. Ich suche keine Perfektion und keine absolute Wahrheit, sondern Authentizitaet und Qualitaet im lebendigen Agieren. Der handwerkliche Aspekt ist mir sehr wichtig und heilsam.

  • 1966 in Celle geboren und aufgewachsen
  • 1997 Dipl.Designerin (Mode) FH, an der FHTW Berlin
    Verschiedene Auslandsaufenthalte in Italien und Irland
  • 1997 fuer drei Jahre Designassistentin in italienischer Modefirma
  • 2000 Geburt einer Tochter
  • Ab 2002 freischaffende Kuenstlerin “Textiles” Kunst und Kleid
  • 2007 Um- und Aufbau eines biodynamischen Landgutes in Mittelitalien “La Luna nell’orto”, dem zweiten
    Lebens- und Schaffensort, Organisation und Vermietung
  • Kursleiterin fuer kreative Prozesse mit textilen Materialien in privaten und oeffentlichen Raeumen
  • Kuenstlerin vor Ort-Artist in residency an der Sommerakademie Alfter und im Spritzenhaus Wennigsen am Deister.
  • Beteiligung an zahlreichen Gruppenausstellung und Einzelausstellungen im In- und Ausland
  • Presse in verschiedenen Buechern, Katalogen und Fachzeitungen
Petra Bartels
Schachtstr.16
29323 Wietze

Tel.: 0039 3335390987
petrabartels@libero.it
www.petrabartels.com